SLCM bietet ein multidisziplinäres Team von Anwälten mit viel Erfahrung im Energiesektor, besonders beim Kauf von Vermögenswerten (asset deal oder share deal) und/oder bei der direkten Entwicklung von Energieerzeugungsprojekten, insbesondere von erneuerbaren Energien (Windenergie, Solarenergie, Wasserkraft und Biomasse).

In diesem Kontext bietet SLCM Rechtsberatung für nationale und internationale Klienten in den verschiedenen Entwicklungsphasen von Projekten, vor allem im Bezug auf die Prüfung der Realisierbarkeit eines Vorhabens und der Beschaffung von erforderlichen Genehmigungen; zudem besitzt SLCM viel Erfahrung in der Vorbereitung und Revision der adäquaten Rechtsinstrumente hinsichtlich Finanzierung, Bau und Entwicklung von Infrastrukturen, Betrieb und Instandhaltung und der Erzeugung und des Verkaufs von Energie.

 

Aufmerksam verfolgen wir die Strategieänderungen europäischer und nationaler Politik, die sich gemeinsam die Reduktion des Kohlendioxidausstoßes zum Ziel gesetzt haben und setzen unseren Fokus daher auf eine nachhaltige Energiewirtschaft und elektrische Mobilität, wobei wir nach rechtlichen Lösungen suchen, die es unseren Klienten erlauben, technologisch innovative Projekte zu entwickeln und mit deren Hilfe neuartige Ansätze in der Rechtsbeziehung zwischen Privatkunden und zwischen ihnen und den Verwaltungsbehörden vorzugeben. 

Durch eingehende Kenntnisse des Energiesektors und den zunehmenden Herausforderungen, die dieser mit sich bringt, bietet das Team von SLCM seinen Klienten fachliche Beratung mit besonderem Fokus auf folgenden Aspekten:

  • Analyse und Gestaltung von adäquaten Vertragsstrukturen hinsichtlich der geplanten Transaktion
  • Prüfung der Realisierbarkeit eines Vorhabens (Due Diligence legal), mit besonderem Fokus auf administrativen und regulatorischen Gesichtspunkten
  • Aushandlung der erforderlichen vertraglichen Instrumente (z.B. EPC, O&M, PPA, Finanzierungsverträge)
  • Unterstützung bei Verfahren zu Umweltverträglichkeitsprüfungen oder Analysen über die Auswirkungen auf die Umwelt
  • Begleitung bei erforderlichen administrativen Prozessen hinsichtlich Bau und Bereitstellung von Anlagen zur Stromerzeugung, sowie hinsichtlich der Beschaffung von Produktions- und Betriebsgenehmigungen
  • Beratung zur Vorgehensweise bei der öffentlichen Auftragsvergabe in den speziellen Branchen (Wasser, Energie und Transport)
  • Beratung zum Umgang mit öffentlichen Einrichtungen, wie der ERSEEntidade Reguladora dos Serviços Energéticos, der ENSEEntidade Nacional para o Sector Energético, der ADENEAgência para a Energia, der DGEGDirecção-Geral de Energia e Geologia, der APAAgência Portuguesa do Ambiente und der MOBI.E
Please note, your browser is out of date.
For a good browsing experience we recommend using the latest version of Chrome, Firefox, Safari, Opera or Internet Explorer.